„Ihr Partner für die Landwirtschaft“
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg
  • Bannerbild MR Harburg

Gülle und Gärreste aufrühren

Das Frühjahr steht an und die Sperrfristen für die organische Düngung sind vorüber. Wenn jetzt die Witterung passt, kann auf den ersten Flächen Gülle oder Gärrest ausgebracht werden. Da der Nährstoffverkehr auf den Betrieben immer mehr ins Augenmerk rückt, ist es ratsam die vorhandene Gülle oder den Gärrest zu analysieren, um zu wissen, was tatsächlich aufs Feld kommt. (Die Lufa holt jede Woche Donnerstag jegliche Futtermittel oder Düngerproben bei uns am Büro ab, auch hier helfen wir gerne weiter.)

Im Güllelager kommt es oftmals zu Schwimm- oder Sinkschichten. Um die Gülle oder den Gärrest für die bessere Verarbeitung und den gleichmäßigen Nährstoffgehalt zu homogenisieren, empfehlen wir die organischen Dünger aufzurühren. Wir bieten auch dieses Jahr wieder regelmäßig Touren für den Großgüllemixer an. Auch außerordentliche Termine machen wir möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Zurück